05 Mai 2006

Deathstars und die SPÖ

Am ersten Mai war Vappu Tag der Arbeit, daher haben die SPÖleudln ein Maifest im Prater veranstalltet. Natürlich waren wir dabei und haben uns vor der matschverschmierten PlanetMusic-Bühne trapiert, damit wir die Deathstars sehen konnten.
(Um bis dahin die Zeit zu vertreiben waren wir im Prater. Dort sind Biene und Hasi mit diesen Fahrgestellen gefahrn und später haben wir mit ungewollter Begleitung von Georg Danzer Quartet Schinken-Bärlauch-Spätzle gegessen *mhjam*).
Deathstars ansich war ja der Hammer! Die haben einen neuen Gitarristen namens "Cat" und der Nightmare war voll auf Tussi - leider hat das Gefummel gefehlt *schnuff*. War aber grenzgenial!





1 Kommentar:

*schnurr* hat gesagt…

hihihihihiiii! mietzitatzi! *g*